Obstgenossenschaft Juval Fassade

Obstgenossenschaft Juval Fassade

Challenge / Herausforderung

Die Herausforderung war eine Fassade zu bauen, die den architektonischen Ansprüchen gerecht wird und außerdem den statischen Anforderungen entspricht. Durch die hohen Wind- und Soglasten musste für die statischen Berechnungen ein Mockup gefertigt werden und in der Universität Politecnico di Milano im Windkanal getestet werden.


Material, Verarbeitung, Besonderheit im Detail


Über 4000m² Streckmetall


Die fertige Lösung


Eine Fassade aus verschieden angeordneten Streckmetallpaneelen.


Weico Eindruck

Das Projekt hatte einige Höhen und Tiefen. Einfach toll, welche Herausforderung das Team gemeistert hat.
Zurück zur Liste
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.